Warum Evolutionspädagogik?

Warum Evolutionspädagogik?

Mit der Evolutionspädagogik haben wir ein so wundervolles Werkzeug an der Hand, mit dem wir punktgenau aufspüren, wo das Problem liegt und es zugleich lösen können. Denn in den meisten Fällen führt eine Blockade zu den genannten Lern- und Verhaltenssauffälligkeiten. Aber was ist eine Blockade und wie erkennt man sie?

Durch die ständig steigenden Anforderungen in der Schule, der Ausbildung, zu Hause und im Beruf, steigt unser Stresslevel stetig an und dadurch kommt es zu Kommunikationsstörungen zwischen den Bereichen des Gehirns.

Bei einer Blockade fehlt die Fähigkeit, auf der entsprechenden Wahrnehmungsstufe im Gehirn zwischen den dort möglichen Bandbreiten und Fähigkeiten zu wählen und entsprechend zu agieren.

Das heißt, wenn wir in einer bestimmten Situation nicht anders handeln und unsere Kompetenzen abrufen und einsetzen können, ist eine Blockade vorhanden.

Aber jede Blockade hat auch ein kleines Geschenk für uns bereit! Denn….


„Hinter jeder Blockade liegt ein Talent“



… und ich möchte Ihnen helfen, Ihr Talent zu entdecken, die Blockaden zu lösen und die Basis schaffen, damit sich Veränderungen ergeben!

Es ist mir wichtig das Sie wissen, dass es bei uns kein falsch und richtig gibt! Wir bewerten in der Evolutionspädagogik nicht sondern beobachten, unterstützen und helfen Ihnen, mehr Leichtigkeit in Ihre Leben zu bringen.